Schweiz | deutsch

Optoelektronische Sensoren

Barrierefreie Sicherheit mit optoelektronischen Sensoren

Optoelektronische Sensoren

Optoelektronische Sensoren sichern Maschinen und Anlagen optimal ab, wenn ein aktiver Eingriff in den Produktionsprozess stattfindet. Unser Angebot an optoelektronischen Sensoren reicht von den Lichtschranken PSENopt bis hin zum Sicherheits-Laserscanner PSENscan.

Die Lichtvorhänge PSENopt erfüllen je nach Anforderung Finger-, Hand- oder Körperschutz gemäß EN/IEC 61496-1. Egal, ob für platzkritische Anwendungen oder erweiterte Funktionalitäten wie Muting, Blanking oder Kaskadierung: Pilz bietet Ihnen für Ihre Anforderung die passenden Lichtgitter. Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan eignet sich zur zweidimensionalen Flächenüberwachung.

In Verbindung mit unserer Steuerungstechnik erhalten Sie eine sichere Komplettlösung für Ihre Anwendung. Zudem ermöglicht Ihnen unser umfangreiches Zubehör den flexiblen Einsatz an jeder Maschine.

Neu: Robuste Körperschutz Lichtgitter der zweiten Generation PSENopt II

Lichtgitter PSEnopt II in Kombination mit PNOZmulti 2

Neben Finger- und Handschutz sind PSENopt II ab sofort auch als Körperschutzvariante verfügbar. Wir bieten Ihnen äußerst robuste Körperschutz-Lichtgitter mit einer geringen Anfälligkeit für Beschädigungen. So stellen wir jederzeit eine hohe Maschinenverfügbarkeit sicher. Diese wird auch durch die schnelle und einfache Diagnose anhand LEDs unterstützt. Die körperauflösenden Lichtgitter sind geeignet für Reichweiten von bis zu 50 m.
Unsere perfekte Lösung: PSENopt II mit dem konfigurierbaren Steuerungssystem PNOZmulti 2.

Sicherheitslichtgitter PSENopt II

Neue Varianten des Sicherheits-Laserscanners PSENscan

Mit den neuen Light-, Master- und Slave-Varianten unseres Sicherheits-Laserscanners PSENscan überwachen Sie drei getrennte Zonen gleichzeitig und können bis zu 70 umschaltbare Konfigurationen einrichten. Profitieren Sie auch von der Reihenschaltung von bis zu vier Scannern nach dem Master-Slave Prinzip, denn damit reduzieren Sie Ihren Verkabelungs- und Einrichtungsaufwand.

Die Sicherheits-Laserscanner eignen sich vor allem für die stationäre und mobile Bereichsabsicherung sowie die Zugangsabsicherung. Auch vertikale Applikationen lassen sich mit den neuen PSENscan-Varianten erstmalig realisieren.

Kennen Sie schon unsere konfigurierbaren Kleinsteuerungen PNOZmulti oder die Steuerungen PSSuniversal? In Kombination mit dem Sicherheits-Laserscanner PSENscan erhalten Sie eine wirtschaftliche Komplettlösung aus einer Hand.

Sicherheits-Laserscanner PSENscan

Optoelektronischer Sensor: PSENscan

Die Vorteile der optoelektronischen Sensoren

  • gesteigerte Produktivität durch ergonomische Arbeitsabläufe
  • platzsparend – dank kompakter Maße
  • schnelle Integration in Ihre Anlage
  • einfache Bedienung und Wartung

Optoelektronischen Sensoren: Vorteile & Merkmale

  • gesteigerte Produktivität durch ergonomische Arbeitsabläufe
  • schnelle Integration in Ihre Anlage
  • einfache Bedienung und Wartung
  • barrierefreie Sicherheit
  • platzsparend – dank kompakter Maße
  • konform und zugelassen nach EN/IEC 61508, EN/IEC 61496-1

 

Optoelektronische Sensoren – die Merkmale

  • barrierefreie Sicherheit
  • konform und zugelassen nach EN/IEC 61508, EN/IEC 61496-1

Anwendungen optoelektronischer Sensoren

Einsatz von Sicherheits-Laserscannern

Optimale Gefahrenbereichsabsicherung mit Sicherheits-Laserscannern

Ob stationäre oder mobile Gefahrenbereichsabsicherung sowie Zugangsüberwachung, Sicherheits-Laserscanner PSENscan bieten die optimale Lösung für Ihre Applikation. Sie ermöglichen eine zweidimensionale Flächenüberwachung mit einem Öffnungswinkel von 275 Grad. Schutz- und Warnfelder können frei definiert sowie an bauliche Gegebenheiten angepasst werden. So lassen sich PSENscan einfach in die verschiedensten Applikationen integrieren.

 

Die Lichtschranke für alle Branchen und Applikationen

Mit PSENopt schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Produktionsgut – sicher, effizient und wirtschaftlich. Ein unsichtbares Schutzfeld der Infrarot-Lichtschranke schützt die gefährlichen Bereiche. Wird ein Lichtstrahl unterbrochen, löst das sofort einen sicheren Abschaltbefehl aus. Muting, Blanking und/oder Kaskadierung eröffnen Ihnen vielseitige Möglichkeiten, die Lichtschranke optimal in Ihre Anlage zu integrieren. Sie sind daher für zahlreiche Branchen und Applikationen geeignet.

Einsatz von Lichtschranken

Pilz – Ihr Partner für die Inspektion von Schutzeinrichtungen

Die unabhängige, von der DAkkS gemäß  ISO/IEC 17020:2012 akkreditierte Inspektionsstelle der Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern unterstützt Sie als Partner für die international gültige Sicherheitsinspektion Ihrer berührungslos wirkenden Schutzeinrichtung.

Weitere Informationen: BWS Inspektion von Pilz

DAkkS gemäß  ISO/IEC 17020:2012 akkreditiert

Brancheneinsatz der Lichtgitter

Unser Produktspektrum: Optoelektronische Sensoren

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 88979 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch