Deutschland | deutsch

13.06.2019

Safe Motion Workshop jetzt auch im Süden!

Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze für die Veranstaltungsorte in Bayern oder Baden-Württemberg!

Wie werden Vertikalachsen abgesichert? Wie funktioniert ein Bremsentest in der Praxis? Wie werden Nachlaufwege ermittelt und Nachlaufmessungen durchgeführt? Diese und weitere Fragen klären wir in unseren Safe Motion Workshops! Seien Sie dabei, treffen Sie unsere Experten, tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus!

 

Spannende Themen: Konkret und praxisnah

Im Workshop „Safe Motion“ 2019 wird die automatische Zuführung von Material in eine Fügevorrichtung, mit Hilfe eines Roboters, in Funktion gebracht. Die Experten von Pilz nehmen zusammen mit den Teilnehmern die einzelnen Funktionen schrittweise in Betrieb. Gemeinsam wird der sicherheitstechnische Ablauf nach DIN EN 13849-1 durchgeführt, der Roboter eingelernt, die  Sicherheitssteuerung parametriert und die Verifizierung durchgeführt.

Die Workshops finden in kleinen Gruppen statt, so dass ein intensiver Austausch der Teilnehmer erfolgen kann.

Die Themen im Überblick:

– Absicherung von Vertikalachsen – Bremsentest in der Praxis
– Ermittlung von Nachlaufwegen und Durchführung von Nachlaufmessungen
– Parametrierung der Safe Motion Funktionen und abschließende Validierung
– Pilz Service Robotik Module im Einsatz

 

Anmeldung und weitere Informationen

Sichern Sie sich schnell einen Platz in unserem kostenlosen Workshop. Für die komfortable Anmeldung nutzen Sie unser Online-Formular:

03.07.2019 Nürnberg

04.07. München

09.07. Weingarten

10.07. Freiburg

11.07. Korntal-Münchingen

 

Safe Motion Workshop
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de